© Copyright - Ernst Göppinger - Neukloster - 2019
Kommunikation 1. Warum dieses Buch? Mensch 2. Körpersprache 2.1 Körpersprache mit Hunden 2.1.1 Überblick 2.1.2 Komponenten d. Körperspr. 2.1.3 Hintergrund 2.2 Körpersprache sprechen 2.2.1 Wie verhalte ich mich (I) 2.2.2 Wie verhalte ich mich (II) 2.2.3 Wo bin ich Hund 3. Mit Hunden arbeiten 3.1 "UND Bleib" 3.2 "UND Hier" 3.3 "UND Komm" 3.4 "UND Lauf" 3.5 "UND Warte" 3.6 "UND Fuß" 3.7 "BEI Fuß" 3.8 Richtungswechsel 3.9 "UND Sitz/Plath" 3.10 "BLEIB Sitz/Platz" 3.11 "UND NEIN" Buch Arbeitsblätter Impressum Datenschutz Wir über uns Tagebuch Ihre Meinung Literaturverz. 3. Mit Hunden arbeiten
Praktisches In den folgenden Kapiteln möchte ich ihnen noch einige praktische Hinweise zur Arbeit mit Hunden geben. Wie sie gesehen haben, bin ich kein Hundetrainer. Ich möchte ihnen in den folgenden Kapiteln eine Anleitung geben, wie sie das Thema “Körpersprache” bei Ihrem Umgang mit dem Hund berücksichtigen können. Hierbei ist es unerheblich, welche sportliche Richtung sie eingeschlagen haben oder ob sie mit Ihrem Hund “Nur spazieren gehen”. Die folgenden Beschreibungen setzen voraus, dass sie die Elemente der Körpersprache beherrschen. Um diese zu lernen, habe ich Arbeitsblätter erstellt, welche die Teilnehmer meiner Kurse zur weiteren Unterstützung bekommen. sie können diese auch anfordern. Wenn sie näheres hierzu wissen möchten, selektieren sie im oberen Menü die Auswahl “Arbeitsblätter”. Hier finden sie auch die Hinweise zur Arbeit mit Hunden zusätzlich nochmals im PDF-Format. Diese Dateien eignen sich dafür, sie auf einem Smartphone zu speichern, so dass man sie bei sich hat, wenn man mit seinem Hund arbeitet und nachschauen kann, falls was nicht so wie vorgesehen klappt. Zur Zeit bin ich auf der Suche nach Hundetrainern, die Interesse haben mein Thema in ihre Arbeit zu integrieren. Mit diesen könnte ich mir vorstellen das in dieser Anwendung beschriebene auszuweiten.
3. Mit Hunden arbeiten
Kommunikation - Mensch - Pferd Hier für Hunde